[Monthly theme] Let’s get married!

Kategorie: Up(to)date | 6 Nestgeflüster

Eigentlich gehöre ich ja eher zu den (wenigen?) Frauenzimmern, die sowas nicht brauchen. Heiraten?! Für mich ein Stückchen Papier, dass aber noch lange nicht die ewige Liebe garantiert. Jaja…die Zynikerin in mir. Aber dann und wann kann man sich doch nochmal bekehren lassen. In meinem Fall, wenn es um die Bindung an die Literatur geht. Da sage ich gerne „I do“. Und hier kommt die liebe Crini ins Spiel. Das Monthly Theme für den Monat September auf ihrem Blog lautet nichts anderes als: „Let’s get married!“ Bei diesem wird ein Hochzeitsbrauch im Mittelpunkt stehen bzw. die bekannten vier Bräuche.

Ich binde mich hiermit also wie folgt:

  1. ein altes Buch ( = Subleiche)
  2. ein neues Buch (= in den letzten 2 Wochen eingetrudelt)
  3. ein blaues Buch
  4. ein geliehenes Buch

 

Und meine Wahl fällt auf folgende Bücher:

  1. Seelen“ von Stephanie Meyer „Zwei an einem Tag“ von D. Nicholls.
  2. „Sieben Minuten nach Mitternacht“ von P. Ness/S. Dowd   Rezension
  3. „Ashes 01 – Brennendes Herz“ von Ilsa J. Bick „Urbat – Der verlorene Bruder“ von Bree Despain  Rezension

Edit:
Ich musste leider meine Buchliste etwas umschmeissen. Zu wenig Lesezeit. 🙁 Hier nun meine Anpassungen.
zu Buch 1: Myriel und ich mussten aus Zeitknappheit umplanen. „Seelen“ lesen wir erst sehr viel später. Meine neue SuB-Leiche ist nun „Zwei an einem Tag“ von D. Nicholls.
zu Buch 3: Auch hier habe ich aus Zeitgründen ein anderes blaues Buch gewählt. Und zwar „Urbat – Der verlorene Bruder“ von Bree Despain.  Rezi folgt in Kürze

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    6 Nestgeflüster zu “[Monthly theme] Let’s get married!”

    1. Lisa am 7. September 2011 um 18:37 Uhr

      Oh ja, Seelen ist wirklich dick, aber einfach super!! Das musst du unbedingt lesen 😉

    2. Favola am 5. September 2011 um 12:21 Uhr

      Bei „Seelen“ ging es mir gleich wie Lariel. Es ist zwar ein dicker Schunken, aber es ist so faszinierend und spannend, dass ich es dann viel schneller gelesen hatte, als ich eigentlich dachte.
      Viel Spass damit 🙂

      • Sandy am 5. September 2011 um 22:59 Uhr

        Na, gut…wenn alle so schwärmen, habe ich vielleicht doch nicht mehr so viel Bammel vor der Seitenanzahl. 😉 Danke für deine Meinung, Favola!

    3. Lariel am 3. September 2011 um 22:06 Uhr

      Seelen ist zwar dick, aber das ist so spannend, ich hatte da auch nicht langte dran 😀
      Jetzt musst du dir nur noch was ausleihen… 😉

    4. crini am 3. September 2011 um 17:03 Uhr

      Ha, da könnten wir ja sogar Ashes zusammen lesen 😀

      • Sandy am 3. September 2011 um 18:04 Uhr

        Das wäre eine schöne Idee. Aber ich brauche immer ewig, da ich ja tagsüber arbeite. Ich würde dich vermutlich ausbremsen. :/

    Hinterlasse eine Antwort