Meine Dezember 2012 Lesestatistik

Kategorie: Monatsgesang, Up(to)date | 2 Nestgeflüster

 

Das wars nun mit dem Bücherjahr 2012. Meine letzte Lesestatistik in diesem Jahr zeigt, dass ich – bis auf den Sub Aufbau – zufrieden sein kann. Meine Reading Challenge bei Goodreads habe ich erfolgreich abgeschlossen und auch die Seiten-Zähl Challenge zeigt eine super Bilanz. Ich konnte sogar mein zweites Seiten-Zähl Ziel noch toppen. *stolzwieEgon* 😀

Und hier wie immer der Gesamtüberblick.

 

Gelesen und rezensiert (Bild zur jew. Rezi klicken):

Masque of the red death_cover Asche und Phönix

The-Probability-of-Miracles_Wunder

 

 

 

 

Gelesen und noch nicht rezensiert:

Ewiglich die Hoffnung  9783551581907_1

 

 

 

gelesene Bücher insgesamt: 5

 

gelesene Seiten insgesamt: 2406

 

 

gekaufte Bücher: 5
„Dark Canopy“ von Jennifer Benkau, „Ashes – Tödliche Schatten“ von Ilsa J. Bick, „Just One Day“ von Gayle Forman, „Looking for Alaska“ von John Green

 

 

geschenkt bekommene Bücher: 2
„Anna im blutroten Kleid“ von Kendare Blake, „The Raven Boys“ von Maggie Stiefvater

 

 

gewonnene Bücher: 1
„Linna singt“ von Bettina Belitz

 

 

 

zugeschickte Rezensionsexemplare: 1
Sternenfeuer – Vertraue Niemanden von Amy Kathleen Ryan

 

 

 

 

Meine Top 3 des Monats Dezember war relativ schnell ermittelt. Jedoch hat keines der Bücher volle 5 Sterne bekommen.

 

Dezember 2012 Highlights

 

 

 

Es war ein lese- und kontaktreiches, aufregendes Jahr 2012. Vielen Dank an alle für den netten Kontakt hier auf dem Blog und denen, die ich persönlich kennenlernen durfte!

Abschließend wünsche ich allen einen sicheren, guten Rutsch in das Jahr 2013!
Wir sehen uns ‚drüben‘. 😀

 

Happy New Year_

 

 

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    2 Nestgeflüster zu “Meine Dezember 2012 Lesestatistik”

    1. crini am 1. Januar 2013 um 20:55 Uhr

      hach, Masque of the red Death sieht so schön aus >.<

      (ist das Bild von dir selbst? Was sind das denn für hübsche Tütchen??)

      • Sandy am 2. Januar 2013 um 23:43 Uhr

        Es ist wirklich sehr schön. 🙂 Freu mich schon auf die Fortsetzung.
        (Nein, das Bild ist nicht von mir. Link auf dem Bild führt zur Quelle.)

    Hinterlasse eine Antwort