[Buchliebe] Das Jahr der Königskinder – #JdKöki

Kategorie: Buchliebe, Das Jahr der Königskinder, Dit & dat, Up(to)date | 2 Nestgeflüster

 

Liebe Nestbesucher,

das ich ein großer Freund des Königskinder Verlags bin, ist für regelmäßige Besucher meines Blogs sicher nichts Neues mehr. Vor drei Jahren erblickte der Imprint des Carlsen Verlags, unter der Leitung von Barbara König, das Licht der Welt. Seither erwarte ich immer mit großer Neugierde die Programme der Königskinder, welche mit 5 bis 7 Titel unter einem jeweils anderen Thema laufen. Ein aufregendes Grundkonzept, bei welchem mich sehr oft die wunderschön gestalteten Cover, aber vor allem die ungewöhnlichen Geschichten, für sich gewinnen. Das ich mit dieser Begeisterung nicht allein bin, ist dahingestellt.

So teile ich meine Verzückung für die Königskinder auch mit der lieben Dani von Brösels Bücherregal. Als sie mich und eine Handvoll weiterer Blogger/Bookstagramer vor kurzem anschrieb um uns für eine tolle Leseaktion der Königskinder-Bücher ins Boot zu holen, war ich natürlich Feuer und Flamme.

 

Die Idee – »Das Jahr der Königskinder«

Dani ruft mit der Aktion »Das Jahr der Königskinder«, Hashtag #JdKöKi, zu mehr Liebe für die Bücher des Imprints auf. Es ist leider Fakt, dass sich der Buchhandel bisher beim Sortiment-Einkauf der Programme bedeckter hält. So kann ein Buch natürlich nicht genügend Leser finden. Das muss sich dringend ändern, fand Dani und ich bin da ganz bei ihr. So soll im kommenden Jahr möglichst viel Gesprächsbedarf um die Programme des Imprints entfacht werden. Aber wie will man da vorgehen?

 

Was ist »Das Jahr der Königskinder« und wie läuft das überhaupt?

Die Idee ist, dass bei dieser Jahresaktion in jedem Monat ein anderes Buch aus dem Königskinder Verlag in „königlichem Glanz“ erstrahlen soll. Soll heißen, wir werden das jeweilige Buch natürlich lesen, aber auch öffentlich darüber reden und es ins rechte (Kamera)Licht rücken. So möchten wir verbreiten, wieso wir für diese Bücher brennen. Weshalb finden wir die jeweiligen Titel immer wieder aufs Neue besonders? Oder was entdeckt man (immer wieder) Neues an den Büchern? Lassen wir es unsere Leser wissen!

 

„[König]Glanz und Gloria“

Aber wer sind „wir“ eigentlich?

Die ganze Zeit schreibe ich über uns als Gruppe. Wer dahinter steckt sollt ihr natürlich jetzt auch endlich erfahren, damit ihr uns immer schön auf dem Bildschirm habt. Es ist eine TOLLE Truppe aus Bloggern und Bookstagramer.

  • Dani (Brösels Bücherregal) – Initiator
  • ich (Nightingale’s Blog)
  • Ina (Ina’s Little Bakery)
  • Nanni (Fantasie und Träumerei)
  • Nils (Instagram @bunteschwarzweisswelt)
  • Anni (Instagram @buecherstapel)
  • Anja (Der Bücherblog)

 

Helft uns #JdKöKi zu gestalten!

Bei unserem Vorhaben wollen wir auch Euch integrieren. Und wie das? Ihr sollt vorab abstimmen, welches Buch als nächstes gelesen wird. Jeder von uns wird mit einer kleinen Vorstellung einen Titel „ins Rennen“ werfen und anhand eines simplen Google-Formulars, dessen Link von uns online gestellt und geteilt wird, könnt ihr für uns abstimmen. Es ist natürlich auch mit einer schlichten Antwort auf Instagram unter einem Bild getan. Der meistgestimmte Titel wird daraufhin einen Monat von uns beleuchtet.
Wichtig: Wir veranstalten keinen Wettkampf, sondern nähren vielmehr die Aufmerksamkeit für die „KöKis“. Natürlich kann man das am besten auch auf den Sozialen Kanälen. So werden wir Euch via Instagram, Twitter und Facebook z.B. über unsere aktuellen Leseeindrücke informieren und auch zum Austausch animieren. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns zu lesen! Seid also bereit, wenn wir denn Hashtag #JdKöKi im Jahr 2017 glühen lassen!

Klar gestellt werden sollten aber, dass diese Jahresaufgabe weder eine klassische Leserunde noch eine Blogtour ist!

 

Die erste Abstimmung…

Zum ersten Mal abstimmen könnt ihr für uns den Februar Titel. Den Zeitraum für die Abstimmung mit Google-Formular, werden wir rechtzeitig im Januar bekanntgeben. Natürlich werden wir aber auch im Januar schon einen Königskinder-Titel lesen, haben diesen allerdings aufgrund der Kurzfristigkeit vorab untereinander ausgelost. Die Wahl fiel dabei fast einheitlich auf „Salz für die See“ von Ruta Sepetys.

 

 

Dieses historische Jugendbuch wurde gerade sehr verdient auf Goodreads zum Buch des Jahres in der Kategorie »Best Young Adult Fiction« gewählt. Ich hatte es bereits im ersten Quartal diesen Jahres in Englisch gelesen. Für #JdKöKi werde ich erstmals die deutsche Übersetzung von Königskinder mitlesen.

Ich freue mich schon sehr auf den Start im Januar und bin gespannt, wer von Euch uns denn so beobachten wird und mit uns den Austausch sucht.

 

Eure

Sandy

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    2 Nestgeflüster zu “[Buchliebe] Das Jahr der Königskinder – #JdKöki”

    1. Sommermaedel22 am 16. Dezember 2016 um 14:30 Uhr

      Hallo Sandy,

      das du ein Fan des Königkinderverlages bist ist mir nicht entgangen, dennoch habe ich mich kaum mit dem Verlag befasst. Ich werde eure Aktion auf alle Fälle verfolgen und wer weiß, vielleicht finde ich ja ein weiteres Schätzchen für mich. Denn erst vor drei Tagen war ich in der Buchhandlung und habe mir auf Empfehlung Salz für die See gekauft. Jetzt möchte ich es Zeit nah lesen.

      Liebe Grüße
      Corinna

      • Sandy am 16. Dezember 2016 um 16:42 Uhr

        Hi Corinna,
        schön, dass dich die Idee begeistern kann. Ich bin mir sicher, dass die Königskinder noch was für dich in petto hätten. Und ich freue mich natürlich besonders, dass „Salz für die See“ den Weg zu dir gefunden hat. Wäre natürlich toll, wenn du uns dann auch deine Eindrücke im Januar schildern würdest. 🙂

        Liebe Grüße,
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort