[Lit-Intermezzos] Leseliste Juli 2017

Kategorie: Lit-Intermezzos, Up(to)date | 7 Nestgeflüster

Der Juli ist nun schon fast fünf Tage alt. Nachdem ich im Juni keine Lust auf eine Leseliste hatte, habe ich mir für diesen Monat einiges vorgenommen. Mein Urlaub steht nämlich bald an. Es werden zwar erstmal „nur“ 1,5 Wochen sein, aber davon werde ich die meiste Zeit zur Erholung bei den Eltern in Ostfriesland verbringen. Ich schätze, an Lesezeit wird es mir nicht mangeln.

DARK MATTER von Blake Crouch lese ich momentan. Bisher gefällt mir der Stil wirklich gut. Sehr dicht und reißerisch geschrieben. Das Spannungslevel hoch. In jedem Fall brauche ich mal wieder ein Buch, das mich flashed. Ob das dieser Thriller mit SciFi-Elementen durchwegs schafft, oder eines der nachfolgenden Bücher? We’ll see…

 

 

Die kommende Juli-Novität MARLENA von Julie Buntin ist eine Leihgabe von meinem Eichborn-Kollegen und wird daher auch sehr schnell folgen. In diesem Debüt steht die exzessive, zerstörerische Freundschaft zwischen zwei jungen Frauen im Fokus.

Für spannende Lesestunden habe ich mir MARTHAS WIDERSTAND von Kerry Drewery zurückgelegt. Kurz zum Inhalt: „Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in die nächste Zelle verlegt wird.“. Hört sich auf jeden sehr vielversprechend an, diese All-Age Gechichte aus dem ONE Verlag.

Vor ein paar Jahren las ich Rainbow Rowells FANGIRL als engl. Originaltitel und war begeistert. Ende Juli wird die Übersetzung erscheinen. Ein guter Grund also, es nochmal auf Deutsch zu lesen. Freue mich auf ein Wiedersehen mit Cath & Co.

Im Rahmen meiner selbstauferlegten »Summertime Reading Challenge« nehme ich mir ebenfalls vom Stapel KIDS OF APPETITE von David Arnold – „The bestselling author of Mosquitoland brings us another batch of unforgettable characters in this tragicomedy about first love and devastating loss“. Mosquitoland fand ich ziemlich großartig und besonders.

 

 

Auf meinen eReader liegen auch noch ein paar ungelesene Bücher. Ich denke, davon werde ich mindestens eins im Urlaub lesen.

Ein ambitionierter Stapel, mit einer Mischung aus »Thrill und Chill«. Bin gespannt, was ich alles davon schaffe.
Wann steht denn bei Euch Urlaub auf dem Plan?

 

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    7 Nestgeflüster zu “[Lit-Intermezzos] Leseliste Juli 2017”

    1. Sebastian am 11. Juli 2017 um 06:18 Uhr

      Wir haben den Termin fest eingeplant! 😉

    2. Nicci Trallafitti am 9. Juli 2017 um 10:26 Uhr

      Hey!
      Bis auf Fangirl und Marthas Widerstand sagen mir die Bücher nichts, ersteres steht noch ungelesen im Regal (auf englisch), zweites befindet sich zunächst nur auf der Wunschliste.
      Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!
      Mein nächster steht leider erst im Oktober zur Buchmesse an.
      Meine Juli-Leseliste findest du hier:
      https://trallafittibooks.com/2017/07/02/leseplanung-juli/

      Liebe Grüße,
      Nicci

      • Sandy am 10. Juli 2017 um 10:51 Uhr

        Hi Nicci,
        also, „Fangirl“ sollte runter von deinem SuB. Es ist so schön. Glaube, das würde dir gefallen. 🙂
        Danke für die lieben Urlaubswünsche! Ich schaue mir deine Leseliste später gerne an.
        War am Wochenende zu Faul für Blog und Online-Sachen. 😀

        Liebe Grüße,
        Sandy

        • Nicci Trallafitti am 12. Juli 2017 um 21:23 Uhr

          Ich gucke mal, dass ich Fangirl ganz bald lese 🙂
          Passt eigentlich gut, da ich viel mehr auf englisch lesen wollte.
          Manchmal hat man am Wochenende auch einfach anderes zu tun und dann muss die Onlinewelt mal zurückstecken, kenne ich 🙂

          Liebe Grüße

    3. Sebastian am 6. Juli 2017 um 18:14 Uhr

      Freut mich, dass dir „Dark Matter“ bisher so gut gefällt, ich fand es letztes Jahr auch sehr spannend und habe es im Urlaub verschlungen – meiner Meinung hatte die Story zum Ende hin zwar das ein oder andere Logik-Loch, der Spannung hat das aber keinen Abbruch getan 😀

      Ich habe erst mal bis September keinen Urlaub und deshalb auch keinen Leseplan, ich lasse mich im Moment immer spontan von meinem SUB zum nächsten Buch verleiten 😀

      • Sandy am 10. Juli 2017 um 10:48 Uhr

        Hi,
        bewege mich gerade auf das Ende zu (die letzten 100 Seiten) und fand es zuletzt ein wenig unspektakulär. Nichtsdestotrotz bin ich nach wie vor sehr angetan. Mag gar nicht daran denken, wie es weitergeht mit Jason. Die aktuelle Situation ist ja nicht prickelnd.
        Spontan lesen ist auch schön. Werde ich bestimmt nächsten Monat auch wieder machen.
        Hoffe, es bleibt bei unserem Büchertreff Ende Juli? Würde mich sehr freuen. 🙂

        LG,
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort