[Lit-Intermezzos] Leseliste August 2017

Kategorie: Lit-Intermezzos, Up(to)date | 5 Nestgeflüster

Darf ich vorstellen?! Meine bunte Leseliste für August ist da! Der Juli war leider nicht so lesereich, wie ich gehofft hatte. Schade drum, aber während des Urlaubs standen mehr Tagestrips an, oder ich schipperte mit Kanu und Tretboot über den See. Momentan bin ich auf den letzten hundert Seiten von MARTHAS WIDERSTAND. KIDS OF APPETITE von David Arnold nehme ich mit in den neuen Monat. Für den August bin ich nicht weniger übereifrig. Ganz im Gegenteil: Ich wage mich an meine ersten Hörbücher seit sehr langer Zeit.

 

In den letzten Wochen ist mir vermehrt aufgefallen, dass ich abseits meiner Pendlerstrecke (sprich im Zug) so gut wie gar nicht lese. Zuhause werde ich immer durch andere Dinge abgelenkt. Ein Hörbuch kann man aber gut nebenher hören. Nun hat die Audio-Abteilung meines Arbeitgebers in den letzten Tagen kräftig ’sauber gemacht um neuen Platz zu schaffen‘. Heißt, es konnten jede Menge Hörbücher mitgenommen werden. Und das habe ich so richtig ausgenutzt. So habe ich mir u.a. die »Helden des Olymp«-Reihe von Rick Riordan komplett mitgenommen. Vorher werde ich mit PERCY JACKSON loslegen bzw. habe ich den ersten Teil DIEBE IM OLYMP bereits begonnen. Von wegen Spoilergefahr. Bisher gefällt es mir ausgesprochen gut.

Auf Zeitreise geht es mit dem Spin-Off AUF EWIG DEIN von Eva Völler. Ich habe absolut keine Ahnung, was mich erwarten wird, da ich die Zeitenzauber-Trilogie nicht gelesen habe. Ist aber nicht schlimm, heißt es. Und wer weiß, vielleicht kann ich da ja auch mal reinlinsen(hören).

Die Begeisterung nimmt kein Ende. Von Stefanie Hasses SCHICKSALSBRINGER hört man ja nur Gutes. Dann beuge auch ich mich mal meinem Schicksal und nehme es mir vor.

Eine rührselige Geschichte erreichte mich vom Carlsen Verlag. Es geht um das Debüt ALS WIR FAST MUTIG WAREN von Jen White. Zwei Schwestern machen sich ganz allein auf die Suche nach ihrem Glück. Auch hier lasse ich mich überraschen.

Meinen neuesten Zugang, das Jugendbuch HOCHGRADIG UNLOGISCHES VERHALTEN von John Corey Whaley, verschulde ich dem lieben Fabian/HerrBuchnerd. Der schwärmt in den höchsten Tönen und macht mich wuschig damit. Also beuge ich mich.

 

Wer von Euch hört denn auch regelmäßig gerne Audios? Habt ihr Tipps? Ich mag angenehme Stimmen. Zu hohe, quäkige Sprecher stressen mich nämlich total (Beispiel: Andrea Sawatzki *sorryistso*).

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    5 Nestgeflüster zu “[Lit-Intermezzos] Leseliste August 2017”

    1. Nicci Trallafitti am 7. August 2017 um 10:12 Uhr

      Hey!
      Eine tolle Leseliste hast du dir da gebastelt.
      Ich habe bisher keines der Bücher gelesen, Schicksalsbringer befindet sich aber immerhin schon mal auf dem SuB.
      Als wir fast mutig waren & hochgradig unlogisches Verhalten schaue ich mir nun mal an 🙂

      Liebe Grüße,
      Nicci

      • Sandy am 8. August 2017 um 08:32 Uhr

        Hi Nicci,
        auf „Schicksalsbringer“ bin ich mittlerweile richtig gespannt. Mit „Als wir fast mutig waren“ bin ich inzwischen schon weiter. Ein Buch, dass sich sehr einfach und schnell liest. Habe permanent einen Kloß im Hals, weil die beiden Mädchen so süß sind…UND mutig. 🙂

        LG,
        Sandy

    2. Janna | KeJas-BlogBuch am 6. August 2017 um 10:24 Uhr

      Huhu (=
      Leselisten sind ja so gar nicht meines 😀 Klar, wenn eine LR geplant ist wird das passende Buch natürlich gelesen, ansonsten ist das sehr spontan zu welchem Buch ich wann greife.
      Hörbücher liebe ich, komme im Alltag nur viel seltener dazu als zum lesen – kann da einfach nicht still sitzen und verbinde das dann immer mit dem Hausputz oder meinem sporadischen Sport! Ich finde bspw. David Nathan wundervoll – eine wirklich angenehme Stimme!

      Hab einen mukkeligen Sonntag!
      Janna

      • Sandy am 7. August 2017 um 08:45 Uhr

        Hi,
        von David Nathan wird mir immer wieder vorgeschwärmt, oder auch Stefan Kaminski.
        Ich schaue mal, ob ich mir „Niemandsland“ oder „American Gods“ von Neil Gaiman zulege, da wohl einer von beiden die Hörbücher liest.

        LG,
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort