[Lit-Intermezzos] Leseliste Oktober 2017

Kategorie: Lit-Intermezzos, Up(to)date | 2 Nestgeflüster

Momentan reiht sich ein interessantes Buch an das andere. Die Auswahl fällt mir da natürlich richtig schwer. Zudem war mein September nicht wirklich lesestark (Urlaub und Arbeit). Resultat: ich nehme zwei Bücher mit in den Oktober. Mal sehen, was ich denn vom Rest wirklich lesen werde/kann.

 

Der Buchclub hat sich aus zeitlichen Engpässen für ein späteres Treffen entschieden, was mir entgegen kam. Somit wird definitiv DER CLUB in diesem Monat gelesen. Und auch meine Leserunde zu EXTREMELY LOUD & INCREDIDIBLY CLOSE hatte sich verschoben (siehe Leseliste September).
Sehr doll freue ich mich auf meine Lesezeit mit gleich mehreren Königskindern: Giancarlo Gemin hatte mich mit „Milchmädchen“ verzaubert. Auf sein CAFÉ MORELLI freue ich mich daher natürlich sehr.
Mein persönliches Highlight aus dem Mut & Leidenschaft Programm ist NICHT NUR EIN LIEBESROMAN, weil es von Emma Mills ist. Ich habe schon so schöne Stimmen zum Originaltitel gehört. Und dann wäre da noch der Oktober-Titel für die #JdKöKi Aktion, DIE ANATOMIE DER NACHT von Jenn Bennett (nicht im Bild).

Einen richtigen Wälzer habe ich mit BEAUTIFUL LIARS – VERBOTENE GEFÜHLE vor mir. Uff. Hier sollte man sich, so habe ich inzwischen mitbekommen, vom Cover nicht ‚abschrecken‘ lassen. Der Inhalt begeisterte schon so einige Leser und auch mich lockt die Idee hinter der Geschichte sehr an.

 

Nun bin ich gespannt auf diesen [viel zu übermütigen] Monat und hoffe wirklich mit mehr Elan [und Zeit] an die Seiten gehen zu können.

 

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    2 Nestgeflüster zu “[Lit-Intermezzos] Leseliste Oktober 2017”

    1. Nicci Trallafitti am 8. Oktober 2017 um 10:32 Uhr

      Liebe Sandy,
      Café Morelli erreichte mich auch kürzlich, ich bin super gespannt.
      Bisher hatte ich auch gar nicht auf dem Schirm, dass es vom Milchmädchen Autor ist, denn das muss ich auch noch lesen.
      Auf Beautiful Liars bin ich super gespannt, zumal das Cover scheinbar nicht zum Inhalt passt.

      Liebe Grüße,
      Nicci

      • Sandy am 8. Oktober 2017 um 20:35 Uhr

        Hi Nicci,
        ja, die US-Ausgabe von Katharine McGees Buch sieht GANZ anders aus. Da passt alles, wie ich finde.
        „Milchmädchen“ kann ich dir übrigens sehr empfehlen. Ein richtig süßes Buch.

        Liebe Grüße,
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort