Rezension | „Hochgradig unlogisches Verhalten“ von John Corey Whaley

Kategorie: Rezensionen, Up(to)date | 6 Nestgeflüster

Seit drei Jahren hat Solomon das Haus nicht verlassen. Und er findet, das ist auch vollkommen in Ordnung. Er hat zu essen. Er kann von seinem Fenster die Berge sehen, und seine Schulaufgaben macht er online, mit ungekämmten Haaren und im Schlafanzug. Ernsthafte Probleme hat er eigentlich nicht. Und er hat auch keine schwere Krankheit. Er ist bloß ein neurotisches Vorstadtkind, das draußen schwere Panikattacken erleidet[…]

[Lit-Intermezzos] Leseliste September 2017

Kategorie: Lit-Intermezzos, Up(to)date | 8 Nestgeflüster

Es ist Anfang September und der wechselhafte Sommer holt nochmal eine Portion Sonne raus. Die nächste Zeit wird der (Büro)Alltag wieder sehr viel geschäftiger. Zum Glück ist aber noch ein 5-tägiger Kurztrip später in diesem Monat drin. Da hoffe ich nicht nur auf eine große Dosis Energie auftanken, sondern Lesezeit[…]

[Neuer Lesestoff] August 2017 Höhenflüge

Kategorie: Up(to)date | 2 Nestgeflüster

Dieser Monat sollte eigentlich unter dem Motto „weniger ist mehr“ laufen. Natürlich nur im Bezug auf den Bücherzugang. Tatsächlich hatte ich höchstens drei Zugänge im Visier. Aber wie das Leben eines Buchmenschen so ist, kommen ab und zu doch ein paar Überraschungen[…]

Rezension | „Als wir fast mutig waren“ von Jen White

Kategorie: Rezensionen, Up(to)date | 1 Nestgeflüster

Als ihre Mutter stirbt, müssen die 12-jährige Liberty und die vier Jahre jüngere Billie zu ihrem Vater ziehen, den sie nur vom Foto kennen. Doch der ist mit der Situation vollkommen überfordert. Nach einem Streit lässt er die Mädchen einfach an einer Tankstelle zurück – mitten in der Wüste Arizonas. Was folgt ist eine abenteuerliche Odyssee kreuz und quer durchs Land[…]