[Warteschleifenfutter] Neues im Dezember 2016

Kategorie: Höhenflüge, Up(to)date | 4 Nestgeflüster

Früh dran bin ich mit meinen buchigen Neuzugängen in diesem Monat. Und das obwohl noch nicht mal Weihnachten war? Richtig, denn zum besinnlichen Fest wird es keine Bücher im Hause Nightingale geben. Reich beschenkt wurde ich auch so genug. Entweder durch Freunde, Kollegen oder von mir selbst. Und es sind alles absolute Wunschbücher, auf die ich schon sehr gespannt bin.

 

DER KUSS DER LÜGE – Ist der erste Band der »Chroniken der Verbliebenen« Trilogie von Mary E. Pearson. In den USA waren die Jugendbücher der absolute Brenner und wurden sehr begeistert von den YA-Lesern verschlungen. Das galt auch für meine liebe Kollegin aus dem Online-PR Team, die mir vor ein paar Tagen den Auftakt mit einer „wahnsinnig toll und spannend“-Empfehlung in die Hand drückte. Lange wird dieses Buch nicht hier ungelesen liegen, so viel ist sicher. Erscheinen wird der erste Band übrigens im Februar 2017 bei ONE (Bastei Lübbe JuBu/All-Age Imprint).

BELLA ROSSAS ANDERES GLÜCK – Das neue Jugendbuch von der Autorin Anne-Laure Bondoux („Zeit der Wunder“) spielt während des zweiten Weltkriegs. Dieser Thematik werde ich nicht müde. Und der Klappentext klingt einfach wundervoll.

Was passiert, wenn ein Autor ein Buch schreibt, welches den Titel DAS NEST trägt und das Cover entsprechend gefiedert gestaltet ist?! Richtig, ich fühle mich gleich persönlich angesprochen, es näher zu beäugen. Aber es war tatsächlich der Klappentext, welcher mich dann überzeugen konnte. Das bekam meine liebe Freundin Dani/Brösel mit, die das Werk von Cynthia D’Aprix Sweeney nicht nur als Highlight kröhnte sondern mir flux ihr zweites Exemplar zusandte. Einfach so. Ich freue mich sehr und werde berichten.

 

 

THE FEMALE OF THE SPECIES – Das neue Buch von Mindy McGinnis wird von einigen US-Lesern in den höchsten Tönen gelobt. Eine davon ist Margot Wood von Epic Reads, die in einem ihrer Clips darauf hinwies, dass dieses Buch spektakulär sei. Es gehört auf der Homepage von Epic Reads zu den »Top Trending Books«. In Deutschland ist von der Autorin „Bis zum letzten Tropfen“ bei Heyne fliegt erschienen. Ich kenne bisher keines ihrer Bücher, werde das jetzt aber endlich ändern. 2017 goal, yay!

Außerdem kann ich nun KIDS OF APPETITE von David Arnold mein Eigen nennen. Arnolds neuestes Buch ist eine Tragikomödie über die Erste Liebe und großen Verlust. Sein erstes Buch „Mosquitoland“ („Auf und davon“) gefiel mir unheimlich gut. Am Wochenende haben Anja, Dani und ich frühzeitig gewichtelt. Es war mein absolutes WuLi-Buch und ich freue mich SO sehr, dass die Mädels mein Gejammer erhört haben.

Last, but not least kam bei mir die deutsche Übersetzung SALZ FÜR DIE SEE von Ruta Sepetys an (nicht auf den Fotos zu sehen). Der Verlag stellet es mir netterweise zur Verfügung. Die englische Originalausgabe hatte ich im Frühjahr diesen Jahres schon gelesen (Rezi hier) und sehr geliebt. Im Januar werde ich für die Aktion »Das Jahr der Königskinder« den Bestseller nochmal auf Deutsch lesen.

 


 

Und das waren sie; meine letzten Zugänge im Jahr 2016. Für das neue Jahr wünsche ich mir dann mal meine Leselust zurück, die mich vor ein paar Wochen verlassen hat. Schließlich möchte ich all diese Bücher (und noch viel mehr) bald lesen.

 

Was wünscht ihr Euch für das Bücherjahr 2017 ganz besonders?

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    4 Nestgeflüster zu “[Warteschleifenfutter] Neues im Dezember 2016”

    1. tintentraeumer am 22. Dezember 2016 um 11:06 Uhr

      Hallo Sandy! 🙂

      Auf „Kuss der Lüge“ freue ich mich sehr. Ich kann es ehrlich gesagt kaum erwarten, es endlich zwischen den Fingern zu halten. Du bist wirklich zu beneiden, wenn es bei dir schon einziehen durfte und ich wünsche dir ganz viel Spaß damit… 🙂

      2017 freue ich mich besonders auf das neue Buch von Veronica Roth: „Rat der Neun“ , „Eine Woche für die Ewigkeit“ von Nina LaCour und natürlich auf das neue Werk von Marie Lu: „Young Elites“.

      Jedoch müsste ich, genau wie du, erst einmal meine Leselust wiederfinden, da sieht es nämlich mal wieder nicht besonders gut aus – naja aber im Großen und Ganzen besser als letztes Jahr. Zur Not suchen wir sie halt zusammen 😉

      Falls wir uns nicht mehr schreiben, wünsche ich dir schöne Festtage und einen guten Rutsch! <3

      Liebe Grüße!
      Jen

      • Sandy am 23. Dezember 2016 um 09:35 Uhr

        Hi Jenny,
        über „Kuss der Lüge“ habe ich mich auch sehr gefreut. Das ist dann einer der (vielen) Vorteile im Verlag zu arbeiten. Ich weiß gar nicht so Recht, was ich erwarten soll und das ist doch spannend beim Entdecken von neuen Geschichten.
        Mir fällt auf, dass wir in den nächsten Monaten auf die gleichen Bücher warten. Das neue Buch von Veronica Roth habe ich natürlich auch im Auge, genauso wie das von Nina LaCour. „Young Elites“ liegt hier noch auf Englisch. Da die Trilogie auf Englisch ja abgeschlossen ist, könnte ich die im neuen Jahr gut hintereinander lesen.

        Vielleicht findest du deine Leselust ja mit einer leichten Weihnachtsgeschichte wieder? Ich hoffe es und wünsche dir auch schöne Feiertage mit Freund und Familie!

        Liebe Grüße,
        Sandy

    2. Hisandherbooks am 20. Dezember 2016 um 05:41 Uhr

      „Der Kuss der Lüge“ ist echt toll und genial aufgebaut! Was habe ich gerätselt, wer Attentäter und wer Prinz ist.
      Ganz viel Spaß beim Lesen!

      Bei uns gibt es auch keine Bücher zu Weihnachten. Da kriegen nur die Kinder Geschenke 🙂

      Ganz liebe Grüße und eine stressfreie Zeit bis dahin! <3

      Steffi

      • Sandy am 20. Dezember 2016 um 12:17 Uhr

        Hallo liebe Steffi,
        nu machst du mich aber neugierig. Dann freue ich mich noch mehr drauf.
        Ich wünsche dir und Kay auch schöne stressfreie Weihnachtstage im Kreise der Familie! ;o)

        LG,
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort