[Neuer Lesestoff] Januar 2017 Höhenflüge

Kategorie: Höhenflüge, Up(to)date | 4 Nestgeflüster

Der erste Monat des Jahres ist schon wieder vorüber. Er ist wortwörtlich im Flug vergangen. Nun habe ich mir zum neuen Jahr überlegt, meine Neuzugänge-Kategorie etwas passender zu formulieren. Da ich ab und zu schon mal beim Buchshopping ausraste, ist die Betitelung »Höhenflüge« sicher gut geeignet. In diesem Rahmen werde ich mir übrigens jeden Monat vornehmen, mindestens eins (oder mehrere) der neuen Bücher umgehend zu lesen. Dazu gehen ich gleich noch näher ein.

 

In diesem Monat kam mit DANIEL IS DIFFERENT, LIEBE IST WIE DRACHENSTEIGEN und ÜBERLIEBEN IN 10 SCHRITTEN ein stramm geschnürtes Päckchen von Magellan an. Alles Herzensbücher, über die ich hier in Kürze auch näher berichten werde.

Sehr lange habe ich nichts von Lauren Oliver gelesen. Da freue ich mich natürlich sehr über ALS ICH DICH SUCHTE. Ich bin wirklich neugierig auf die geheimnisvolle Geschichte der Geschwister Nick und Dara. Und ich hoffe sehr, dass in diesem Jahr die Verfilmung zu BEFORE I FALL (dt. Titel „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“) auch in den deutschen Kinos zu sehen sein wird. Wer das Buch noch nicht kennt, unbedingt nachholen!

 

 

Eigentlich lag YOUNG ELITES von Marie Lu als Originaltitel längst schon im Nest. Doch dann wurde ich (Dank des Covers) schwach und musste im Buchgeschäft ganz spontan die Übersetzung aus dem Loewe Verlag mitnehmen. Momentan lese ich den Trilogie-Auftakt und werde hier ebenfalls berichten.

Bei Veronica Roths neuem Jugendbuch RAT DER NEUN – GEZEICHNET spalten sich die Meinungen sehr stark. Ich komme momentan recht gut um all die Rezensionen herum und versuche mich demnächst, ganz ohne Vorurteil, selbst mal daran.

Und dann kam noch HEARTLESS von Marissa Meyer bei mir an. Wie man auf dem Bild oben sieht, schaut diese Ausgabe jedoch etwas anders aus. Das Cover ist nämlich weiß und nicht, wie im allgemeinen Handel/Online erhältlich, schwarz. Diese Ausgabe ist limitiert und wurde vom US-Verlag eigens für eine Kooperation mit Owlcrate entworfen. Glücklicherweise ergatterte ich durch den Owlcrate Shop noch eins der Bücher, OHNE die komplette Box zu bestellen. Zwar habe ich dafür tiefer in die Geldbörse gegriffen, aber das war es mir hier auch wert.

 

Und das waren meine ersten Höhenflüge in diesem Jahr. Wie schon zuvor erwähnt, möchte ich zukünftig gerne noch bewusster und schneller neue Bücher vor meinem SuB „retten“. Das gelang mir bisher mal mehr, mal weniger gut. Momentan lese ich, wie erwähnt, schon „Young Elites“ von Marie Lu. Außerdem wähle ich „Daniel is different“ von Wesley King und „Als ich dich suchte“ von Lauren Oliver. Das klingt wieder sehr ehrgeizig, ich weiß. Für Februar habe ich mir in Gänze einiges vorgenommen, weil sehr tolle Bücher bei mir liegen.

 

Wie schaut es denn mit Eurem Ehrgeiz zu Beginn des Jahres aus? Habt ihr bestimmte Vorstellungen betreffend Eures Lese- und Kaufverhaltens?

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    4 Nestgeflüster zu “[Neuer Lesestoff] Januar 2017 Höhenflüge”

    1. Effi am 3. Februar 2017 um 14:57 Uhr

      Hach, diese weiße „Heartless“-Ausgabe hat es mir ja auch angetan, war mir am Ende aber zu teuer – und ich hatte schon die schwarze Ausgabe.
      Aber sie macht echt richtig was her.<3

      Veronica Roth wollte ich erst unbedingt lesen, ich warte jetzt aber lieber noch ein paar Rezis ab. Das ist ja schon ziemlich heiß hergegangen auf Goodreads.
      "The Young Elites" mochte ich sehr, nachdem ich "Legend" nicht so toll fand (und auch nie zuende gelesen habe) – viel Spaß noch damit.

      LG
      Effi

      Effi

      • Sandy am 5. Februar 2017 um 18:38 Uhr

        Hi Effi,
        von Rezensionen zu „Rat der Neun“ halte ich mal einfach fern. Ich will gar nicht mehr wissen. Es gibt zwei Sterne-Bewertungen, aber auch vier Sterne-Bewertungen. Von daher denke ich mal, dass bei diesem Buch jeder für sich selbst entscheiden muss, ob es seins ist.
        Hattest du denn alle Legend-Bücher gelesen? Mir gefiel das erste Buch beim ersten Mal lesen ja auch nicht sooo gut. Lag aber auch daran, dass ich etwas überschwemmt war von Dystopien. Beim zweiten Mal lesen (war für eine Leserunde und dann schon sehr viel später) war das schon anders und die Folgebände haben mir auch sehr gut gefallen. „Young Elites“ habe ich gerade beendet und joah…wurde nicht enttäuscht. 😀

        LG,
        Sandy

    2. Nanni am 1. Februar 2017 um 08:51 Uhr

      Hallo,
      Höhenflüge passt doch prima zur Nachtigall und natürlich auch zum Buch – Eskalations – Kauf.
      „Young Elites“ spricht mich auch total an, obwohl ich „Legend“ nicht gelesen und daher keine Vorstellung von Lus Schreibe habe.
      Roth höre ich gerade als Hörbuch, aber ich sag mal noch nichts dazu 😉
      Liebe Grüße
      Nanni

      • Sandy am 2. Februar 2017 um 12:31 Uhr

        Hi Nanni,
        die Legend-Trilogie von Marie Lu kann ich dir wärmstens empfehlen. Sehr spannend und ein schön dichter Schreibstil. Auch „Young Elites“ gefällt mir. Bin jetzt im letzten Drittel und weiß, dass ich den Folgeband im Herbst definitiv lesen werde.
        Dir noch (hoffentlich) viel Freude mit dem Hörbuch zu „Der Rat der Neun“. 😉

        LG,
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort