Leselaunen | Von Schlaflosigkeit, Lese-Flashs & aufregenden Treffen – #3

Kategorie: Leselaunen, Up(to)date | 4 Nestgeflüster

Grafik by Buchbunt

 

Hier bin ich wieder mit meinem bereits dritten Leselaunen-Beitrag. Wow, die Zeit fliegt. Ohne Umschweife und lange Reden zu schwingen, lege ich auch schon los.

 

Lied der Woche…

Momentan höre ich den New Wave/Post-Punk/Elektro-Pop Sound wieder sehr gern. Liegt es an den Soundtracks gewisser Netflix-Filme? Hm..ich bin nicht ganz sicher. Aber es macht Laune. Vor allem M83 spiele ich nach langer Zeit wieder auf meiner Playlist hoch und runter. SO gut!

 

 

Film/Serie der Woche…

Um meine Serien-Playlist mache ich noch immer einen großen Bogen. Viel lieber schaue ich derzeit Filme. Wie zum Beispiel SIERRA BURGESS IS A LOSER. Die Hauptrolle der Sierra spielt Shannon Purser (aka Barb aus der 1. Staffel Stranger Things). Ein Film der ohne Klischees natürlich nicht auskommt, allerdings gefällt mir, dass die Figur – trotz ihrer Unsicherheit – nicht auf den Mund gefallen ist. Und dann ist da noch Noah Centineo alias das Objekt der Begierde von Sierra Burgess. Centineo ist seit „To all the Boys I’ve loved before“ in aller Munde und das nicht ganz unberechtigt. Ich hoffe nur, dass er sich nicht von der Film-Maschinerie auf diesen einen Typen festlegen lässt. Würde ihn definitiv noch gerne in anderen Rollen sehen.
Und dann war ich mit einer Freundin in CRAZY RICH, dem aktuell in Amerika sehr gefeierten Film. Bunt, witzig, nicht selten over the top, aber ungeheuer unterhaltsam. Es kam mir so ein bisschen wie japanisches Bollywood vor. Das einzige, was mich hier stört [und das sehr arg], ist die Kürzung des Filmtitels. Was soll das bitte?! Wieso der deutsche Filmverleih aus CRAZY RICH ASIENS das Asiens rausstreicht, muss ich nicht verstehen. Allerdings ist es auch wieder typisch.

 

Aktuelles Buch…

Momentan lese ich COOLE NUMMER: ALS ICH DER GRÖSSTE WAR von Jason Reynolds. In wenigen Tagen werde ich den Autor persönlich treffen. Der Gedanke daran, macht mich zugegeben etwas [sehr!] hibbelig. Und die Recherche macht es auch nicht einfacher, denn er kommt auch ziemlich cool rüber. Mehr dazu wird es natürlich hier verbloggt geben.

 

 

Momentane Lesestimmung…

ist ganz schlimm, denn ich will alles auf einmal und sofort lesen. Für das Lesen selbst kann das bekanntlich mega kontraproduktiv sein. Aber bisher läuft’s noch richtig fein…*aufHolzkopfklopf*
In den letzten zwei Wochen habe ich mich mit zwei Bücher beschäftigt. Zum Einen habe ich mit GHOST von Jugendbuchautor Jason Reynolds, den Auftakt der vierteiligen Track-Serie gelesen. Es war auch mein erstes Buch vom Autor. Ein wirklich tolles Buch über den Willen, aus sich heraus zu wachsen und seine Ängste in etwas Positives zu verwandeln, egal wie tief man in der Patsche steckt.

Am Samstag habe ich das neue Buch LIEBE UND VERDERBEN von Bestsellerautorin Kristin Hannah („Die Nachtigall“) beendet. Was für eine tragische, unbarmherzige und dennoch wärmende Geschichte voller Liebe und Leid. Eine Art Familienepos, welches sich über mehrere Jahrzehnte erstreckt. Es flossen viele Tränen. Da muss ich erst noch meine Gedanken und Gefühle sammeln, aber eine Rezension wird es definitiv geben.

 

Und sonst so?

Nachdem sich in meiner Familie gesundheitlich die Aufregung etwas gelegt hat, ging es dann bei mir in der letzten Woche etwas bergab. Mehrere Tage null Schlaf, körperlich schlapp und noch einiges mehr. Da ich sonst (bis auf kleine Wehwehchen) sehr selten krank bin, war ich etwas überfordert. Der Arzt sagte mir bei der Untersuchung etwas von Magnesium- und Eisenmangel. Wie man sieht, ist daher in der letzten Woche hier nicht viel/gar nichts passiert.

Ab jetzt möchte ich neben meinen aktuellen Beitrag-Links, gerne ein paar aufgeschnappte Buch-/Filmbranche News aus den letzten ein bis zwei Wochen teilen.

 

Meine Beitrags-Links

 

Buch- und Film News Flash

 


 

Was sind die Leselaunen?

Bei den LESELAUNEN handelt es sich um einen wöchentlichen Bericht über aktuelle Bücher, die eigene momentane Lesestimmung und sonstige Dingen, die einen in der Woche beschäftigt haben. Die Aktion wurde in diesem Jahr von Trallafittibooks übernommen.

 


 

Andere Leselaunen…

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    4 Nestgeflüster zu “Leselaunen | Von Schlaflosigkeit, Lese-Flashs & aufregenden Treffen – #3”

    1. Nicci Trallafitti am 18. September 2018 um 09:51 Uhr

      Hey!
      Schön, dass du wieder dabei warst :)
      Ich lese die Beiträge super gerne.
      Sierra Burgess is a Loser gefiel mir auch richtig gut, ich fand Sierra sehr authentisch, auch wenn (oder gerade weil) sie nicht immer klug gehandelt hat, eher impulsiv. Teenies halt. Noah würde ich auch sehr gerne mal in anderen Rollen sehen.
      Das mit dem gekürzten Titel ist ja echt beknackt..
      Eisenmangel hatte ich auch schon, liegt bei mir schon immer daran, dass ich kein Fleisch esse, bzw früher kaum gegessen habe. Ich muss da auch immer mal was unternehmen, habe ne Zeit lang so Kapseln als Ergänzung zu mir genommen, aber ich bin was das betrifft immer so vergesslich..

      Liebe Grüße,
      Nicci

      • Sandy am 21. September 2018 um 11:22 Uhr

        Danke dir, Nicci! Mir macht das auch wirklich Spaß diese kleinen Beiträge zu erstellen.
        Noah Centineo spielt übrigens bei SPF-18 mit. Den Film habe ich gerade auf Netflix entdeckt und auch gleich auf die Wunschliste gepackt. :P

        Ich nehme nun seit 1,5 Wochen Magnesium in Pulverform und spüre eine richtige Verbesserung. Allerdings muss ich noch an meinen Eisenwerten arbeiten.
        Das mit dem Vergessen von der Einnahme kann ich gut nachvollziehen. Muss ich immer in direkter Reichweite parat haben.

        Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich!
        Sandy

    2. Wiebi am 16. September 2018 um 14:10 Uhr

      Huhu!

      Also der Film ‚Sierra Burgess is a Loser‘ verfolgt mich wirklich. Ich lad mir den jetzt auf Netflix runter und schau den morgen im Flieger auf dem Weg nach Hause. Gesagt, getan! xD
      Gelesen habe ich diese Woche irgendwie kaum, ich habe eher ‚Blacklist‘ geschaut, nachdem ich monatelang drumrum geschlichen bin. Und jetzt bin ich mittendrin. :)
      Ich hoffe, dass deine Gesundheit wieder in Fahrt kommt und das auch so bleibt.

      Einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      • Sandy am 17. September 2018 um 11:36 Uhr

        Hi Wiebi,
        bin gespannt wie du ‚Sierra Burgess‘ findest. Hat, wie gesagt, ein paar Klischee behaftete Punkte. Auch wie mit gewissen Themen umgegangen wurde, finde ich im Nachhinein eher so lala. Insgesamt hat mich ‚To all the Boys…‘ mehr begeistert (was ja nicht schwer ist).
        Danke dir lieb für deine Genesungswünsche!

        Hab eine tolle Woche!

        Liebe Grüße
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort

    *Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung