[Neuer Lesestoff] Buchige Höhenflüge im Januar & Februar 2021

Kategorie: Up(to)date | 1 Nestgeflüster

Mit meiner Rückkehr auf dem Blog im Januar, stellte ich im Beitrag auch ein paar Bücher vor, die während meiner Abwesenheit eingezogen sind. Nun haben wir März und es sind seither wieder einige Bücher dazu gekommen. Am Lesen als solches (Thank God for Hörbücher!), habe ich nach wie vor zu knacken.

In diesem Beitrag möchte ich gerne mal die Neuzugänge seit Mitte Januar präsentieren. Den Anfang macht KILLING NOVEMBER von Adriana Mather. Definitiv ein Jugendbuch, das man bei düsterem Wetter gut wegatmen kann. Das Setting ist ein Internat, es gibt einen Geheimbund und einen ermordeten Schüler. Kann es sein, dass diese Erzählungen momentan einen kleinen Trend erleben?! Kommt mir zumindest so vor – weiteres Beispiel: „The Magpie Society“ (noch nicht übersetzt).

Zum Kauf von WATER RISING wurde ich durch die Werbung des deutschen Verlags animiert. Ein dystopischer Klima Thriller, welcher das Szenario wiedergibt, wenn die Welt sich nunmehr unter Wasser befindet. Ziemlich spannend, tolle Idee, ein paar unnötige Längen, aber lesenswert. Mal schauen, wann/ob da eine Rezi kommt.

Wer sich noch an das Jugendbuch „Daniel is different“ erinnert, der sollte sich SARA AUF DER SUCHE NACH NORMAL wohl nicht entgehen lassen. Es handelt sich hier nämlich um einen Ableger. Sara hatte im Debüt von Autor Wesley King einen nicht unwichtigen Auftritt. Als der Magellan Verlag das neue Buch in entspannter digitaler Runde im Januar vorstellte, war mein Interesse daher sofort geweckt. Ich bin wirklich gespannt auf mein Wiedersehen mit Sara.

Dagegen bildet VERWEIGERUNG dem neuen Roman von Graham Moore einen extremen Kontrast, ein Justizdrama. Worum geht es: Eine junge, weiße Schülerin ist verschwunden und ihr 34jähriger farbiger Lehrer ist des Mordes beschuldigt und angeklagt. 12 Geschworene müssen in einem der spektakulärsten Gerichtsverfahren Amerikas vier Monate völlig abgeschottet in einem Hotel verbringen und ein Urteil fällen.

Im Januar ist nach einer Verschiebung DIE SILBERNEN SCHLANGEN von Roshani Chokshi erschienen. Die Fortsetzung zu „Die Goldenen Wölfe“ werde ich wieder mit Inga lesen (wie schon Band 1). Dieses Mal verlassen wir Paris in Richtung Sibirien. Glaube es könnte frostig werden.

Pflichtlektüre ist für mich CONCRETE ROSE. Das neue Buch von Angie Thomas ist die Vorgeschichte zu „The Hate U Give“. In dieser geht es um Starrs Vater Maverick und seine Vergangenheit. Und bisher ist es wieder top. Einziger Wehrmutstropfen: aus irgendeinem Grund ist das Hardcover in Englisch nicht erhältlich. Also, habe ich nun zur deutschen Übersetzung gegriffen.

HOME BODY der neue Gedichteband von Rupi Kaur, war ein Spontankauf. Hierin lese ich immer mal wieder. Nehme einige Dinge daraus dankbar für mich auf. Gerade in schwierigen bzw. herausfordernden Zeiten, können Kaurs Worte wie eine wärmende Decke sein.

 

And last, but not least: Um HARD LAND von Benedikt Wells kommt man quasi kaum herum. Ich hatte es seit Bekanntgabe auf dem Radar. Erst einen Roman habe ich von Wells zuvor gelesen, aber dieser hier klingt sehr nach meinem Geschmack. Da musste ich zuschlagen.


 

Nun bin ich gespannt, welches Buch mich als nächstes (nach Concrete Rose) unterhalten soll.

 

Kennzeichnungspflicht
In allen Blogbeiträgen wird meine eigene Meinung wiedergegeben. In diesem Beitrag verlinke ich auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig und unentgeltlich. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    1 Nestgeflüster zu “[Neuer Lesestoff] Buchige Höhenflüge im Januar & Februar 2021”

    1. Favola am 11. März 2021 um 20:02 Uhr

      Liebe Sandy
      Da sind ja tolle Bücher bei dir eingezogen. Mit den unteresten drei auf deinem Stapel – allen voran „Sara auf der Suche nach Normal“ – liebäugle ich auch.
      „Die goldenen Wölfe“ wartet noch auf dem SuB auf mich.
      Ich wünsche dir viel Lesespass mit deinen Neuen.
      liebe Grüsse
      Nicole

    Hinterlasse eine Antwort

    *Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung