[Warteschleifenfutter] Neues im März 2016

Kategorie: Höhenflüge, Up(to)date | 5 Nestgeflüster

In diesem Monat kamen so einige neue und sehr verschiedene Geschichten im Nest an. Es ist etwas ausgeartet. Ein paar Spontankäufe, aber auch meine erste Lovelybox und Rezensionsexemplare waren dabei.

 

März 2016_Zugänge_dt._

 

DAS ZERSTÖRTE LEBEN DES WES TRENCH – Dieser Roman war eines von drei Bücher in der Februar-Ausgabe der wunderbaren Lovelybox. In jedem Monat überrascht die große Community Lovelybooks, mit einer Box voll Bücher. Das Besondere daran ist, dass nur das Thema bekannt ist. Die beiden anderen Bücher in meiner >New Kids in the Box< waren SO WÜST UND SCHÖN SAH ICH NOCH KEINEN TAG (meine Rezi) und NACHTS IST ES LEISE IN TEHERAN. Letzteres gab ich einer Kollegin, die sich sehr für die Thematik interessiert.

ALS WIR UNENDLICH WURDEN – Über diese Novität aus dem Arena Verlag weiß ich nicht wirklich viel. Mir fiel der Originaltitel vor einiger Zeit auf Goodreads auf. Als ich es dann in der Buchhandlung auf Deutsch sah, wurde es spontan mitgenommen.

TIGERMILCH – Ist mir vor kurzem das erste Mal bei Herr Booknerd ins Auge gestochen. Er war sehr angetan und die Buchhändlerin, bei der ich es dann bestellte, auch.

ZIEMLICH GUTE GRÜNDE, AM LEBEN ZU BLEIBEN – In meinem Umfeld liest das neue Buch von Matt Haig gefühlt jeder zweite Blogger. Ich selbst habe es mir vor allem gekauft, weil mich die Thematik „Depression“ und wie der Autor damit umgeht, interessiert.

 

 

März 2016 Zugänge_engl._

 

SALT TO THE SEA – Von Ruta Sepetys habe ich schon so viel fantastische Stimmen vernommen, aber nie habe ich mich an ihre Bücher getraut. Als Setting ihrer historischen Geschichten wählt sie den 2. Weltkrieg bzw. die Nachkriegszeit. Ich lese „Salt to the Sea“ momentan und bin erschüttert und absolut gefesselt.

A GATHERING OF SHADOWS – Das Sequel von V.E. Schwab fand im März endlich zu mir. Ich werde den Wälzer hoffentlich sehr bald lesen (sofern die Lust fürs Fantastische wieder da ist). Delilah Bard ist so eine Heldin, wie ich sie mag und ich freue mich darauf, mit ihr in die ‚Schlacht‘ zu ziehen.

EXTREMELY LOUD & INCREDIBLY CLOSE – Für die >Gedruckte Seiten & Bewegte Bilder< Challenge bin ich immer auf der Suche nach neuem Stoff. Da ich vor kurzem den Film erstanden habe, aber das Buch von Jonathan Safran Foer vorher lesen möchte, zog es spontan ein.

Zuletzt zogen sehr spontan noch zwei Bücher auf meinen eReader. Das Forum Netgalley – Lesen. Rezensieren. Kommunizieren ist jetzt auch in Deutschland aktiv. Für mich als Blogger eine gute Gelegenheit mich mal woanders umzusehen und wieder mehr digital zu lesen.

 

März 2016 Zugänge_netgalley

TAGE MIT LEUCHTKÄFERN von Zoe Hagen habe ich bereits gelesen, die Rezi ist in Arbeit. Als nächstes freue ich mich dann auf den Titel JANE & MISS TENNYSON von Emma Mills.

 

 


 

Wenn man sich all die Bücher so ansieht, könnte man meinen, ich hätte wieder die Kontrolle bei der Leipziger Buchmesse verloren. Tja, die brauche ich wohl aber nicht um dem Buchrausch zu verfallen.

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    5 Nestgeflüster zu “[Warteschleifenfutter] Neues im März 2016”

    1. Sebastian am 8. April 2016 um 21:17 Uhr

      Von Ruta Sepetys habe ich jetzt seit fast 2 Jahren OUT OF THE EASY auf dem SUB, das sollte ich langsam echt mal angehen… 😀

      Ähnliches gilt für EXTREMELY LOUD & INCREDIBLY CLOSE, da habe ich zwar keinerlei Ambitionen das Buch zu lesen, aber der Film steht auch schon seit Ewigkeiten ungesehen bei mir im Regal^^

      Von Victoria Schwab habe ich natürlich immer noch nichts gelesen, aber VICIOUS wird jetzt in den nächsten Tagen endlich mal drankommen – ich fürchte dann musst du wohl demnächst auch mal ran an MORE THAN THIS ;P

      • Sandy am 10. April 2016 um 15:06 Uhr

        OUT OF THE EASY subbt bei mir auch noch in Deutsch. Es wird auf jeden Fall nicht mein letztes Sepetys Buch gewesen sein.
        Oha, dann werde ich MORE THAN THIS jetzt definitiv auf meine Mai-Leseliste packen. Diesen Monat bin ich ja schon beschäftigt. 😛 Dir wünsche ich hoffentlich viel Spaß mit VICIOUS. Es ist TOLL!

    2. Favola am 2. April 2016 um 19:34 Uhr

      Huhu Sandy

      Ui, ich muss zugeben, dass mir deine neuen Bücher nicht wirklich viel sagen. Das eine oder andere kenne ich vom Cover, andere nicht einmal davon.
      Ich möchte aber unbedingt auch einen Titel der neuen Königskinder. Die Bücher sehen ja so wunderschön aus. Ich weiss nur noch nicht, für welches ich mich entscheiden soll. Vom Titel her würde mir ja auch noch „Milchmädchen“ gefallen, aber „ane & Miss Tennyson“ ist der Spitzentite ….
      Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Lesespass mit deinen Neuzugängen.

      lg Favola

      • Sandy am 3. April 2016 um 11:04 Uhr

        Hi,
        huch, wirklich nicht? Das überrascht mich aber. Wobei auch ein paar ältere bei sind und nicht-Jugendbücher auch.
        Find es ganz praktisch, dass ich bei Netgalley für das Buch von Emma Mills freigeschaltet wurde. Das hat mich nämlich auch am meisten interessiert. Bin gespannt drauf. In „Milchmädchen“ schaue ich auch mal rein.
        LG,
        Sandy

        • Favola am 3. April 2016 um 21:59 Uhr

          Ich habe bei Netgalley „Ponderosa“ bekommen. Ich habe auch noch überlegt, ob ich „Jane & Miss Tennyson“ anfragen soll, aber die Bücher sehen so toll aus, da brauche ich wohl die Printversion 🙂

          lg Favola

    Hinterlasse eine Antwort