[Dit & Dat] Fallen Leaf Readings – mein Lesestoff im Herbst!

Kategorie: Dit & dat, Lit-Intermezzos | 5 Nestgeflüster

Längst hat der Herbst Einzug gehalten. Für mich sind die ersten Wochen dieser kleinen Jahreszeit mit die schönsten. Es ist nicht mehr ganz so warm, die Bäume färben sich bunt, man hat wieder mehr Lust sich durch den Teeschrank zu schlürfen & unter die warme Decke zu kuscheln. Natürlich nur mit einem schönen Buch.
In den letzten Jahren habe ich mir speziell für den Herbst ein paar Bücher rausgepickt. So eine saisonale Buchliste finde ich spannend. Besonders erfolgreich war ich mit den »Fallen Leaf Readings« in der Vergangenheit zwar nicht, aber ich bin halt unverbesserlich und gebe so schnell nicht auf. Die diesjährige Herbst-Liste ist sehr abwechslungsreich. Und natürlich picke ich mir auch für meine monatliche Leseliste weiterhin Bücher raus.

 

In nicht sortierter Reihenfolge beginne ich mit einem Debüt: Über SHADOW DRAGON – DIE FALSCHE PRINZESSIN von Kristin Otts gab es in den letzten Monaten ein paar Hintergrundinfos von mir via Instagram. Endlich ist das Buch auch bei mir eingetroffen und ich bin neugierig, was mich nun genau erwarten wird. Fernöstliche Einflüsse interessieren mich brennend und mit diesem Auftakt springt der Verlag da wohl auf einen Trend-Zug auf.

Vorstellig wurde bereits PIECING ME TOGETHER von Renee Watson in einem Zugänge-Beitrag. Der Klappentext erinnert stark an „The Hate U Give“, aber auch diese YA-Geschichte bekommt sehr lobende Leserstimmen.

Mit dem Spitzentitel DIE SCHLANGE VON ESSEX aus dem Eichborn Verlag, wird es bei mir historisch. Bereits die Leseprobe gefiel mir sehr gut. Von der Stimmung genau die richtige Lektüre für den Herbst und es wurde mir von Kollegen wärmstens ans Herz gelegt.

Etwas schwieriges habe ich aber auch auf meinem Herbst-Stapel liegen. Die Gemüter spalten sich beim Debüt UND ES SCHMILZT von Liz Spit und ich bin gespannt, wie meine Eindrücke sein werden. Warm anziehen muss ich mich aber wohl.

Mit EIN WEITER WEG von Dan Gemeinhart wird es rührselig und ich habe im Gefühl, hier wartet eine ganz besondere Geschichte auf mich.

 

In Kürze erscheinende Herbst-Lights

Mit TURTLES ALL THE WAY DOWN ist die Wartezeit vorüber. Nach fünf Jahren erscheint am 10. Oktober 2017 John Greens sechstes Buch. Riesen Erwartungen habe ich noch nicht mal, sondern freue mich einfach nur mal wieder einen Green zu lesen. Für die deutschen Leser hat sich der Hanser Verlag ganz besonders beeilt. Die deutsche Übersetzung erscheint bereits am 10. November 2017.
Ein mega Must-read für mich in diesem Herbst ist auf jeden Fall noch Marie Lu’s YOUNG ELITES – DAS BÜNDNIS DER ROSEN (VÖ: 11.10.2017). Den Auftakt dieser Fantasy-Trilogie fand ich wirklich super. Vor allem weil man es mal mit einer Protagonistin zutun hat, mit der nicht jeder kann und die nicht wirklich zu den Guten gehört.

 

Was habt ihr denn für ‚Herbst-lights‘?

 

 

Schön, dass ihr Nightingale's Blog besucht. Wenn ihr lest, freue ich mich sehr. Wenn ihr Euch mir mitteilt, noch viel mehr. Spam verschwindet jedoch durch meine Hand und wird von diesem Blog verbannt.

    5 Nestgeflüster zu “[Dit & Dat] Fallen Leaf Readings – mein Lesestoff im Herbst!”

    1. Joel von Büchervergleich.org am 13. Oktober 2017 um 20:50 Uhr

      Ich freue mich besonders auf Turtels all the way down. Ich hoffe ich werde durch meine doch relativ hohen Erwartungen an den neuen Green nicht enttäuscht. 🙂
      LG Joel von Büchervergleich.org

      • Sandy am 17. Oktober 2017 um 09:20 Uhr

        Hi Joel,
        mit hohen Erwartungen ranzugehen, ist natürlich immer etwas tricky. Ich selbst habe „Turtles all the way down“ gerade beendet und mir gefiel es ausgesprochen gut.

        Viele Grüße.
        Sandy

    2. Nicci Trallafitti am 8. Oktober 2017 um 10:34 Uhr

      Liebe Sandy,
      Shadow Dragon möchte ich auch gerne lesen, jetzt, nachdem mich Iskari mit der Drachenthematik so begeistern konnte.
      Und es schmilzt soll ja echt ziemlich krass sein. Mal schauen, ob ich das Hörbuch endlich mal anfange oder es mir doch eher als Print kaufe.

      Liebe Grüße,
      Nicci

      • Sandy am 8. Oktober 2017 um 20:36 Uhr

        Hi Nicci,
        diese fernöstliche Kultur ist wohl so ein bisschen der Hit im Herbst/Winter. Ich schaue mir mal bei Gelegenheit „Iskari“ an, wenn du es so gut fandest. 🙂

        Lieben Gruß,
        Sandy

    Hinterlasse eine Antwort